Passauer Kultur Jam

17. - 19. Mai

Klostergarten
Passau

Das Herzstück des Passauer Kultur Jam sind die musikalischen Beiträge aus aller Welt. Auch in diesem Jahr wird am Freitagabend im Zauberberg sowie am Samstag und Sonntag auf der Bühne  im Klostergarten gemeinsam gesungen, getanzt und gefeiert. Für After-Parties im Zauberberg wird etwas Eintritt verlangt, das Festival im Klostergarten ist kostenlos! Nähere Infos stehen auf dem Poster oder im Programmflyer.

Noch nie gab es so ein großes Rahmenprogramm! In verschiedenen Passauer Locations finden ab Montag, 13. Mai, zahlreiche Veranstaltungen statt: Lesungen, Diskussionen, Kinderprogramm, Open-Air Kino, Workshops und vieles mehr. Genauere Informationen sind im diesjährigen Programmflyer zu finden oder hier auf der Website. Manchmal ist eine Anmeldung oder ein kleiner Unkostenbeitrag nötig.

Internationale Köstlichkeiten werden frisch durch unsere ehrenamtlichen Köch*innen zubereitet. In diesem Jahr gibt es unter anderem indische Gerichte, eine russische Sommersuppe sowie slowakische Süßspeisen, sommerliches Taboule, Falafel und vieles mehr. Die Rezepte kommen zwar aus verschiedenen Erdteilen, die Zutaten beziehen wir aber (soweit möglich) aus der Region und genauso ist es mit unseren Getränken.

Solidarität & Vielfalt & Freiheit

Bereits zum vierten Mal verwandelt sich der Klostergarten zu einem bunten Begegnungsort. Durch vielfältige Beiträge will der Passauer Kultur Jam sowohl Kunst- und Kulturbegeisterte als auch Kunstneulinge anziehen und zum interkulturellen Austausch anregen. Dabei ist es egal, woher man kommt, wen man liebt oder wer man ist – das Festival lädt alle Menschen dazu ein, gemeinsam zu essen, zu musizieren und zu tanzen. Deswegen verlangen wir keinen Eintritt und legen Wert auf Barrierefreiheit.

Musik & Tanz & Kultur

Rahmenprogramm ab dem Montag, 13. Mai, Festival-Atmosphäre im Klostergarten ab Samstag, 18. Mai – so vielfältig ist der Passauer Kultur Jam! Von musikalischen Beiträgen über Tanzvorführungen, Kinderprogramm, Lesungen, Fotoausstellungen und Filmvorführungen bis hin zu Sprachkursen, Kunstworkshops,  Bücherbasar und Kennlerncafé ist so viel geboten, wie noch nie. Darüber hinaus werden in verschiedenen Workshops, Podiumsgesprächen und Infoständen Themen wie Asylpolitik, interreligiöser Diskurs oder Rassismus diskutiert. Du möchtest helfen, hast Fragen oder möchtest gerne Feedback geben? Dann kontaktiere unser Team!

Send Help

Der Passauer Kultur Jam ist und bleibt kostenlos. Wir möchten keinen Profit generieren, allerdings kostet ein Festival eine ganze Menge. Einen großen Teil davon können wir durch Stiftungsfonds sowie dem Verkauf von Essen und Getränken finanzieren. Für weitere Spenden sind wir dankbar und jeder einzelne Dollar, Franc, Dinar, Peso, Dirham (…) oder Euro hilft uns eine ganze Menge.